Metalltransport – Formengießerei

In dem Maße, in dem die Nachfrage nach verbesserten metallurgischen Eigenschaften von Gussteilen steigt, nehmen auch die an den Metalltransportprozess gestellten Anforderungen zu. Für den Transport des Metalls vom Schmelzofen zur Gießzelle werden verschiedene Methoden angewandt, darunter Auslaufsperren, Kegel, Stopfen und Gießwannen, Pumpen und Tiegel. Besonders wichtige Aspekte sind die Qualität der Schmelze, die Produktionseffizienz und die Sicherheit der Arbeiter.

Pyroteks besonderes Augenmerk gilt der Verbesserung der Effizienz des Metalltransports. Zu diesem Zweck bietet das Unternehmen eine Vielzahl von Lösungen an, u. a. mechanische Pumpen und das Pyrotek-Überlauf-Fördersystem (OTS).

Vorteile:

  • Verbesserte Qualität der Schmelze
  • Gesteigerte Produktionseffizienz und verkürzte Stillstandszeiten
  • Reduzierte Energiekosten
  • Niedrigere Arbeitskosten
  • Größere Sicherheit
Metalltransport – Formengießerei